Gelungene Auftaktveranstaltung

Der 27. Oktober 2021 stand ganz im Zeichen der Projekte für einen "geniAl" "guten Lebensabend" für Senior*innen in Solingen. 

Wie kann ein gesunder, bewegter Lebensabend für Solinger*innen mit Einwanderungsgeschichte aussehen? Und wer kann etwas dazu beitragen? Darum geht es im Kern der beiden Projekte.

Hierzu konnten am Nachmittag des 27.10. die Mitarbeiter*innen der Altenhilfeeinrichtung spannendne Einblicke in das Thema der Kultursensibilität erhalten und einen bereichernden Austausch und gute Ideen für die notwendige Umsetzung diskutieren. 

Am Abend trafen sich die Vertreter*innenaus Migrantenorganisationen, um sich den Themen mit dem Blick auf Geundheit, Bewegung und Informationen aus der Altenpflege, hier im Fokus auf Demenz, zu nähern. 

Jezt heißt es die Sportvereine ins Boot zu holen! Am 29. November 2021 werden auch sie sich auf den Weg machen, um zu schauen mit welchen Angeboten sie die Projekte unterstützen können.  

Das DOSB-Projekt wird- im Rahmen des Bundesprogramms "Integration durch Sport" (IdS) - vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) gefördert. Es ist ein Kernvorhaben des Nationalen Aktionsplans Integration (NAP-I), das bis Ende 2023 umgesetzt werden soll.